+49 8151 22 74 (Versicherung & Vorsorge) +49 8151 28 18 1 (Immobilien) info@finanzplan-starnberg.de

AllRisk – alle Gefahren versichert. Ideal erscheint diese Lösung für viele, die schon einmal eine Ablehnung eines Schadens erhalten haben, weil in den Versicherungsbedingungen diese Gefahr nicht gedeckt war. Z.B. Windböen unter Sturmstärke (=kein Sturmschaden), Niederschläge, die durch das Dach eindringen (= weder Leitungswasser- noch Elementarschaden). Da hilft eine Police, die grundlegend zunächst mal alle Gefahren deckt, denen eine Sache ausgesetzt ist.

Wer die Versicherer kennt, ahnt hier schon, das “Alles” nicht wirklich “Alles” heißt. Natürlich gibt es auch hier Ausschlüsse, allerdings sind diese auf den ersten Blick überschaubar und bei genauerem Studium auch verständlich bzw. vertretbar:

  • Generalausschlüsse: Krieg, Schäden durch Radioaktivität, Schäden für die eine Kompensation durch die BRD vorgesehen ist
  • Allmählichkeits-/Abnutzungsausschlüsse: Rosten, Schimmeln, Ausbleichen etc.
  • Ungezieferausschlüsse: Schäden durch Nagetiere, Schädlinge, Insekten, Ungeziefer
  • Verlustausschuss: Schäden durch Liegenlassen / Verlieren (=kein echter Diebstahl)
  • Vorsatzausschluss: Schäden durch bewußte Herbeiführung des Versicherungsfalls

Je nach Anbieter kommen noch ein paar mehr Ausschlüsse dazu (Bauschäden, Diebstahl aus offenen KFZ, Schäden durch Erpressung / Veruntreuung) etc.

Im Großen und Ganzen ist diese Deckung demnach durchaus plausibel und entbindet z.B. von einem komplizierten Nachweis, ob der Überspannungsschaden am elektronischen Gerät durch Blitz entstanden ist. Prüfen Sie, ob eine AllRisk-Versicherung für Sie ohne großen Aufpreis möglich ist und sparen Sie Zeit und Geld im Schadenfall.